English@Home

Draw lessons hp

Viel Kreativität war in den letzten Wochen gefordert, ging es doch darum, ohne Unterricht im Schulgebäude trotzdem Unterricht zu gestalten. Den EnglischlehrerInnen und SchülerInnen mangelte es nicht an Einfallsreichtum, wie eine Arbeit von Patrick R. beweist.
Nun ist es an der Zeit die nächsten Wochen gemeinsam im Schichtbetrieb zu bestreiten, worauf sich wohl die meisten schon freuen.

Skitage 2020

Skitage 2020

Anfang März verbrachten die Poly-SchülerInnen ihre Skitage im Skigebiet Dachstein West. Obwohl das Wetter nicht immer optimal mitspielte,
nahmen alle mit viel Freude daran teil. Die Skikarten wurden vom Land OÖ zur Verfügung gestellt, sodass die Pistengaudi auch sehr kostengünstig war.

 

Spannende Monate

Im Großen und Ganzen finde ich das Lernen von zu Hause aus gar nicht so schlecht. Probleme macht mir nur das Aufstehen. Wenn Schule ist, gibt es kein Problem. Ich höre den Wecker und schon stehe ich auf, aber zurzeit ist es etwas schwieriger. Meistens schlafe ich bis acht Uhr und dann geht es los. So wie wir von den Lehrern über alles informiert werden, läuft es super. Ich erhalte meine Arbeitsaufträge und fange sofort damit an. Meistens mache ich gleich alles in den ersten vier Tagen, damit ich nicht hinten nachhänge. So ca. vier Stunden verbringe ich am Vormittag mit dem Lernen. Das selbständige Lernen fällt mir nicht immer leicht, aber da wir Laptop, Apple, Tablet und Handy zuhause besitzen, google ich auch viel nach oder frage meine Mutter. Ich werde immer von meiner Mutter kontrolliert, ob ich auch alles gemacht habe bzw. alles kann.

Auf die Rodel, fertig, los...

Rodeln

Am 7. Februar fand bei besten Bahnverhältnissen der bereits zur Tradition gewordene Rodelwettbewerb für die Schüler der PTS Bad Goisern auf der Trockentannalm statt. Den Gesamtsieg holte sich in diesem Jahr mit einer überlegenen Bestzeit Gregor Pilz.
Ein Dank gilt der Volksbank Bad Goisern, die das Rennen seit Jahrzehnten sehr professionell organisiert. Nach einer Stärkung mit heißen Würsteln und einem Getränk fuhren die Schüler mit ihren Lehrern vergnügt ins Tal.

Distance Learning

Sophie hp

Das Online-Lernen bereitet mir einerseits Spaß, da ich mir die Arbeit selbst einteilen kann, andererseits fällt es mir daheim manchmal schwer, mich auf die Übungen zu konzentrieren.
Ich finde E-Learning an sich nicht schlecht, da es eine kleine Herausforderung ist. Man ist ganz allein auf sich gestellt, muss Selbstverantwortung übernehmen und kann sich nicht vom Lehrstoff „berieseln“ lassen.
Trotzdem würde ich lieber in die Schule gehen, um bei Unklarheiten sofort nachzufragen, in Teams zu arbeiten und mit Freunden Spaß zu haben.

3x Gold bei den Bezirksschulskimeisterschaften

Bezirksschulskimeisterschaft

Mit einem Team von 14 Rennläufern war die Welterbe NMS 1 bzw. PTS Bad Goisern mit Ihren Sportlehrern Gerhard Gamsjäger und Elisabeth Lemmerer bei den heurigen Bezirksschulschimeisterschaften vertreten. Heuer schafften es gleich 3 Schüler auf das oberste Siegertreppchen.
Theresa Putz und Daniel Roth von der Polytechnischen Schule sowie Tobias Unger von der Welterbe NMS erreichten den ausgezeichneten 1. Rang. Alle anderen Schüler erzielten hervorragende Top - Ten Ergebnisse.
Gestärkt von den tollen Resultaten konnten wir zufrieden auf diesen Tag zurückblicken.

Fußball-Erfolg

Fußball Hp

Die Fußballmannschaft der PTS Bad Goisern nahm an der Fußball-Hallenlandesmeisterschaft in der Sporthalle in Traun teil. Dabei erreichten die Poly-Fußballer in der Vorrunde den 3. Platz. Der Aufstieg in die Finalrunde wurde ganz knapp um einen Punkt versäumt.

Auf die Piste, fertig, los...

Schifahren

Wenn das Wetter mitspielt, wird der Turnunterricht zur Abwechslung auf Skiern bestritten. Die Poly-Burschen genießen hier sichtlich ihren Unterricht und können bei ihrem Lehrer, der auch die Landesskilehrerprüfung absolviert hat, sicherlich einiges an Technik verbessern.