Projektauftakt - MicroBits

IMG 20190411 WA0001

 

Einzigartiges Projekt an der Welterbe Mittelschule Bad Goisern: Denken lernen - Probleme lösen!

Als einzige Schule im Inneren Salzkammergut beteiligt sich die Welterbe NMS 1 Bad Goisern am Projekt „Computational Thinking mit dem BBC Microbit“ des BMBWF in Zusammenarbeit mit der Päd. Hochschule OÖ. Der dabei zum Einsatz kommende Mikrocomputer „micro:bit“ wurde speziell für die Schule entwickelt und soll in vielen Fächern zur Problemlösung beitragen, wie beispielsweise im Physikunterricht, wo eine Wetterstation programmiert und gebaut wurde.

Eines steht nämlich fest: Die Zukunft ist digital und um mitgestalten zu können, sind „Köpfchen und Hausverstand“ wichtig. Daher liegt ein Schwerpunkt an der Welterbe NMS auch darin, den SchülerInnen sowohl technisch wie auch handwerklich das nötige Rüstzeug in die Hand zu geben, um auf die vielfältigen Herausforderungen der Zukunft vorbereitet zu sein.

Tag der Offenen Tür Volksschule

Einen abwechslungsreichen Vormittag, der unter dem Motto „Roboter“ stand, erlebten die Volksschüler am Tag der offenen Tür der Welterbe NMS Bad Goisern. Die Kinder durften ihr Englisch testen, in der Bibliothek Lesezeichen gestalten, im Werkraum Teelichthalter aus Holz herstellen, im Physiksaal experimentieren und sich im Turnsaal beim „Piratenspiel“ so richtig auspowern. Mithilfe von Greenscreen-Technik erlebten die SchülerInnen im Computerraum eine virtuelle Reise an einen Platz ihrer Wahl.

Modernste Lernprogramme wurden vorgestellt und mit dem 3D-Drucker Welterbe-Taler angefertigt. Außerdem wurden Preise für die schönsten Roboter-Bilder vergeben. Zum Ausklang gab es für die BesucherInnen in der Schulküche Pizza, während die Eltern bei Kaffee und Kuchen verwöhnt wurden.

TOT 2019 04TOT 2019 02

Digimania erreicht Hallstatt/Obertraun

Nachdem sich bereits die VolksschülerInnen der 3. und 4. Klassen aus St. Agatha  im neuen Projekt „Digimania“ mit neuen Medien beschäftigt hatten, kamen nun auch die SchülerInnen aus Hallstatt und Obertraun in den Genuss, mit „microbits“ und „beebots“ zu arbeiten. Außerdem durften die teilnehmenden Kinder einfache Programmierübungen durchführen und Programmierspiele testen.

Da so fleißig gearbeitet wurde, war natürlich auch ein Stärkung nötig: Dazu spendeten die Schulköchinnen passend zum Faschingsmontag köstliche Faschingskrapfen, die sich alle gut schmecken ließen, um sich dann wieder dem spannenden Thema zu widmen. Wir hoffen, dass so manche/r TeilnehmerIn auch zuhause das Gelernte anwenden und ausprobieren kann und das Arbeiten mit den Programmiertechniken Spaß gemacht hat!

Foto von Monika Mitterhauser.jpg

Feierlicher Weihnachtsgottesdienst

Kurz vor den Ferien und im Anschluss an zahlreiche kleine Klassenweihnachtsfeiern feierten wir auch heuer gemeinsam einen ökumenischen Weihnachtsgottesdienst in der kath. Kirche. Im Rahmen des Religionsunterrichtes erarbeiteten die SchüerInnen gemeinsam vier "Kerzen" des Adventkranzes. Die Kerzen der Liebe, Hoffnung, Geduld und Verzeihung leuchteten uns durch die Feier hinein in die wohlverdienten Ferien. 

IMG_20181221_110816.jpg

Allen Schülerinnen und Schülern wünschen wir gemeinsam im Kreise der Familie
ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes, erfolgreiches
und vor allem gesundes neues Jahr 2019!

Fasching in der NMS

Mit viel Spaß und guter Laune ging der Faschingsdienstag auch 2019 wieder viel zu schnell zu Ende. Wie jedes Jahr wandelten kreative und lustige Gestalten durch die Gänge, etwa Vampire, Emojis, Pandbären, Einhörner, Füchse, und vieles mehr.

P3050023.JPG

Exkursion ins AEC - 1A und 2A

Einzigartige Bildwelten erlebten die 1A und 2A während ihrer Exkursion ins „Ars Electronica Center - Deep Space“ am 18.12.2018. Auf riesigen Wand- und Bodenprojektionen bestaunten wir hochaufgelöste (10k) Bilder, Gigapixelfotografien, Zeitraffervideos und 3D Reisen durch historische Stätten und in unser Universum. Anschließend bot eine kindgerechte Führung durch das „Museum der Zukunft“ lehrreiche Einblicke in neue Technologien sowie deren Anwendung und Nutzen und forderte die SchülerInnen heraus, selbst zu beobachten, Schlüsse zu ziehen und aktiv auszuprobieren. Um diese Zeit des Jahres galt es aber selbstverständlich auch die Christkindlmärkte im Volksgarten und am Hauptplatz zu erkunden, wo sich das eine oder andere Weihnachtsgeschenk finden ließ.

IMG_20181218_122611.jpg

VIENNA CALLING - Wienwoche der 4.Klassen

Vom 25.Februar bis 1.März verbrachten die 4. Klassen eine wunderschöne Woche in Wien. Die SchülerInnen erlebten ein sehr abwechslungsreiches Programm. Neben den „historischen Pflichtterminen“ wie Stephansdom, Schatzkammer, Kaisergruft, Schönbrunn und Hofburg standen auch viele „Highlights“ auf dem Plan. So begeisterte etwa das Musical "I'am from Austria" die Schülerinnen und Schüler, in dem viele Fendrich-Hits gesungen wurden. Die Kinder haben sich dafür in ihre schönste Abendgarderobe gekleidet. Im ORF-Zentrum am Küniglberg konnte dann ein spannender Einblick in die Welt des Fernsehens gewonnen werden. Großartige Ausblicke ermöglichten den beiden Klassen der Weg auf den Donauturm und eine Reise zu den Sternen im Planetarium. Am Flughafen war zu erfahren, dass Start- und Landegeschwindigkeit des A380 bei 228 km/h liegen, genauso schnell ging´s dann mit vielen Eindrücken im ICE wieder heimwärts Richtung Goisern.

DSC06879.JPG

Job-Rallye

 IMG 1668

Am 24. Oktober 2018 fand für die 4. Klassen die Job Rallye statt. Schüler aus Ebensee, Bad Goisern, Bad Ischl und Gosau durften sich für eine Job-Tour entscheiden, bei der 3 Betriebe besichtigt wurden.