erfreuliche Aussichten

Lehrstellen3 hpLehrstellen2 hp

Erfreulich ist, dass bereits zwei Monate vor Schulschluss  ¾ aller Poly-SchülerInnen eine fixe Lehrstelle haben.
Der Rest ist derzeit noch eifrig am Schnuppern und wir sind guter Dinge, dass bis zum Ende des Schuljahres alle Polykaner einen Lehrplatz finden werden.

 

Finanzführerschein

Finanzführerschein Hp

Noch nie hatte eine junge Generation so viel Geld zur Verfügung wie heute. Daher muss der Umgang mit Geld mehr denn je gelernt werden, um den Überblick nicht zu verlieren und nicht in die Schuldenspirale zu geraten.
Die TeilnehmerInnen erhalten im Rahmen des OÖ Finanzführerscheins praxisnahes Wissen rund um das Thema Geld. Eine aktive und kritische Auseinandersetzung anhand von Beispielen aus dem Leben soll überlegtes und kompetentes Handeln in Finanzfragen fördern.
Der von der OÖ Schuldnerhilfe durchgeführte Präventions-Kurs wird wie so vieles in diesem Jahr mittels Videokonferenz durchgeführt.


Börsespiel

Börse

Im Fach BWR/G (Betriebswirtschaftliches Rechnen/Grundlagen) wurden die Schülerinnen und Schüler beider PTS-Klassen auf das Börsespiel der OÖ Nachrichten in Zusammenarbeit mit Raiffeisen Oberösterreich vorbereitet. Anschließend nahmen die Jugendlichen gemeinsam als Gruppe am Börsespiel teil, welches von Jänner bis Ende März online durchzuführen war. Die Gruppe hatte dafür ein gemeinsames, fiktives Spieldepot im Wert von 50 000€ Euro zur Verfügung. Ziel war es, so zu investieren, dass sich das Kapital vermehrt und kein Verlust zu verzeichnen ist. Die SchülerInnen hatten zwar vor Spielbeginn bereits im Unterricht und auch im Zuge eines Online-Seminars einen theoretischen Input zur Börse und zum Kapitalmarkt im Allgemeinen erhalten, sie stellten aber schnell fest, dass es in der Praxis nicht so einfach ist die Aktienkurse zu interpretieren und zu analysieren.

Lockdown III

Arbeit Zukunft hp

Arbeit Präsentation hp

Als wahre Homeschooling-Profis werden unsere SchülerInnen wohl ihr erstes Semester abschließen. War/ist es doch für LehrerInnen und Jugendliche eine Herausforderung, so wünschen wir den jungen Menschen, dass ihnen diese Übung betreffend Eigenverantwortlichkeit und Selbstständigkeit in ihrem nahenden Berufsalltag zugutekommt.
Großartige Arbeiten liefern die SchülerInnen auch in diesen Wochen des Heimunterrichts, diese „Kostprobe“ entstand im Gegenstand Informatik.

 

 

Fachbereich Technik / IT

Lötübungen

Im Fachbereich Technik / IT üben sich die SchülerInnen derzeit im Löten und fertigen elektronische Schaltungen.

Fachbereich Metall

 

Schmieden hpFlaschenhalter hp

Man könnte meinen die Werkstattlehrer wären aufs Pferd gekommen, sie besuchten jedoch einen Reiterhof, um alte Hufeisen für ein Projekt der Polytechnischen Schule abzuholen.
Die SchülerInnen des Fachbereichs Metall reinigten und feilten die Hufeisen, dann wurden sie in einem weiteren Schritt kunstvoll zu einem Weinständer geschweißt. Die Arbeit und das Resultat sind hier in Bildern dokumentiert.

Welcome back!

Schichtbetrieb p hp

Unsere SchülerInnen sind seit einer Woche jeweils in halber Klassenstärke zurück! Es ist gut, sie live und nicht nur am Bildschirm sehen sowie unterrichten zu können.
Jede/r Jugendliche hat nun einen eigenen Tisch für sich und sein Material zur Verfügung, in den kleinen Gruppen erleben sie eine andere Lernatmosphäre als sonst und fühlen sich wahrscheinlich in die letzten Wochen Schichtbetrieb vor den Sommerferien 2020 zurückversetzt. Den kleinen Unterschied machen die Selbsttests am Montag und Mittwoch, die wohl diese Woche schon Routine geworden sind. Ein kleiner Wermutstropfen ist, dass der andere Teil der Klasse zwei Tage pro Woche zuhause lernen muss. An den Homeschooling-Tagen steht jedoch, wenn möglich, ein Lehrer für Fragen online zur Verfügung. Meist erledigen die SchülerInnen die Aufgaben der Präsenzgruppe in derselben Stunde zuhause.

Kreativwerkstätte

Karte hp

Zündis hp

Im Poly wird in den Wochen nach dem Homeschooling in allen Gegenständen emsig gearbeitet: Die Weihnachtswerkstätte ist in vollem Gange, wenn die Gruppe Dienstleistung&Tourismus kreativ mit Holzresten der Fachgruppe Holz arbeitet. Die beiden Burschen am Bild stellen daraus Zündis her. Darüber hinaus fertigten die SchülerInnen Glückwunschkarten, welche in der kommenden Woche zum Einsatz kommen.