Talenteförderprojekt

Microbits hp

Auch im Schuljahr 2019/20 fand für einige interessierte Schüler ein spezielles Projekt statt. Ein EV3 LegoRoboter wurde dabei im Herbst und Winter von den Schülern mit viel Spaß und Erfindergeist so konstruiert und programmiert, dass mit dem Roboter einige Aufgaben des Programmierwettbewerbes FirstLegoLeague 2020 bewältigt werden konnten. Im Vordergrund stand dabei für alle der spielerische Zugang zum informatischen Denken. So konnte in diesem Projekt auch besonders viel Erfahrung für die Zukunft gesammelt werden. Denn im kommenden Schuljahr 20/21 werden wir mit dem Folgeprojekt "Denken lernen - Probleme lösen" gemeinsam die nächsten Schritte in der Digitalen Bildung setzen. Wir gratulieren allen beteiligten Schüler für ihren begeisterten Einsatz im Projekt!

Bio-Homeschooling

Froschfamilie hp

Den Biologie Auftrag der 6. Corona - Heimschulwoche über Froschlurche stellte Nicole S. aus der 1a sehr lebendig in einer Bastelarbeit und einem selbst gedrehten Film dar. 

Time for English

Differenzierung hp

Nachdem die SchülerInnen das Lernen mit Arbeitsplänen von der Homeschooling-Zeit bestens kennen, war es nun keine große Umstellung, es auch für den Schichtbetrieb zu adaptieren.
Dabei können die Jugendlichen immer wieder zwischen Schwierigkeitsstufen wählen um gefördert und gefordert zu werden.
Den Erweiterungsstoff letzter Woche im Fach Englisch meisterten vier SchülerInnen der 2a mit Bravour. Emma P., Rodrigo S. und Anika D., (Oskar L. fehlt leider im Bild) zeigen ein Resultat ihrer Arbeit. Ihre Aufgabe war es, den Unterschied zwischen den Zukunftsformen im Englischen mit einem Plakat oder einer Powerpoint-Präsentation zu verdeutlichen.

Plötzlich anders leben

Gedanken über die Veränderungen unseres Zusammenlebens in der Zeit der Corona – Krise machten sich die Jugendlichen im Rahmen ihres Unterrichts für Bildnerische Erziehung und dabei entstanden einige sehr ausdrucksstarke Piktogramme. Eine "Kostprobe" von Maria L. und Elisa D.:

 

Piktogramm1 hp

Piktogramm2 hp

Insekten willkommen...

Insektenhotel hp

Es wird schon wieder fleißig gewerkelt und gelernt...schön ist es, wieder mehr Leben in unserem Schulhaus zu spüren und die wichtigsten Personen, unsere SchülerInnen, wieder "face-to-face" unterstützen zu können. Auf viel Leben in ihrem Insektenhotel freut sich auch Marlene H. aus der 1.Klasse.

Nachdenklich...

Die Stimmung junger Menschen in der Zeit der Corona - Krise hat Sebastian D.  sehr treffend in einem Gedicht wiedergegeben.

 

Corona

Wenn ich aus dem Fenster schau,

Gehen trotz der Situation noch Leute spazieren,

Keine Wolke am Himmel scheint grau,

Doch wird es eskalieren?

Es kann alles noch passieren,

Und manche Menschen wollen es noch immer nicht kapieren,

Bleibt zu Haus!

Aber es bessert sich immer mehr die Lage,

‘‘Wie lange wird Corona dauern‘‘ ist unserer Frage…

Made in "Berig"

Vogelhaus hp

Ein "letzter" Gruß von der Homeschooling-Zeit kommt vom "Berig", wo Armin R. im Rahmen des "Distance-Werkunterrichts" ein Vogelhaus bastelte.
Nun sind viele SchülerInnen und LehrerInnen froh, sich wenigstens im Schichtbetrieb wieder ohne Bildschirme zu sehen. Wir alle wünschen uns, dass sich die Corona-Sorgen bald verflüchtigen, damit wir im Herbst wieder ohne Gesichtsmasken durchstarten können.

Distance Learning

Freiheit heute hp

Ein Werk aus dem Fach "Bildnerische Erziehung" 4.Klasse zum Thema "Freiheit heute" von Künstler Samuel H.

MindmapFlüssigkeiten hp

Auch der Gegenstand "Physik und Chemie" kommt nicht zu kurz! Bernadette K. hat sich dabei besonders Mühe gegeben.