Lichter leuchten lassen

Martinsfest hp

11. November - Martinstag:
Von der Volksschule Bad Goisern inspiriert, haben auch wir uns etwas einfallen lassen, um in dieser Nacht für stimmungsvolle Beleuchtung zu sorgen. Mit einer großen, flackernden Kerze haben wir unsere Schule beleuchtet.

Zertifikatsverleihung - digiTNMS

Am 23.9.2021 fand in der WKO Oberösterreich in Linz die Verleihung der digiTNMS-Zertifikate statt. Die Welterbe Mittelschule Bad Goisern darf sich nun zu jenen oberösterreichischen Schulen zählen, die aufgrund des regelmäßigen Einsatzes verschiedenster Medien und Technologien im Unterricht diese Auszeichnung erhalten. Direktorin Monika Mitterhauser und Lerndesignerin Regina Schneeberger nahmen mit Freude das Zertifikat entgegen.

Zertifikatsverleihung dgiiTNMS

Chromebooks im Einsatz

 Chromebook1 klein

 

Kurz nach Schulbeginn erhielten die 1. und 2. Klassen im Rahmen der Geräteinitiative des Bundes die lang ersehnten Chromebooks. Nach einigen Wochen nun eine erste erfreuliche Zwischenbilanz: Die Arbeit mit den digitalen Endgeräten funktioniert bereits sehr gut. Auch die Erstklässler*innen sind mit den wesentlichen Grundlagen schon bestens vertraut und stolz, in Besitz eines solchen Notebooks zu sein. 

Gemeinsam gegen Corona

Nasenbohrer hp

Gurgeltest hp

Mit Bravour meisterten unsere SchülerInnen die dreiwöchige Sicherheitsphase mit den bekannten Nasenbohrer-Tests sowie den neuen Gurgeltests.
Wir hoffen, dass ein Schuljahr ohne Distance Learning vor uns liegt. Dafür „spült und bohrt“ man schließlich gerne.

School of creative solutions

School of creative solutions hp

Die Welterbe Mittelschule Bad Goisern darf sich seit Oktober „School of Creative Solutions“ nennen und zählt damit zu jenen österreichischen Bildungseinrichtungen, welche dieser Gemeinschaft angehören. Um dieses Zertifikat zu erhalten, müssen regelmäßig MINT-Projekte mit innovativen Problemlösungen durchgeführt und sichtbar gemacht werden. Darüber hinaus ist Voraussetzung, dass MINT-Lehrkräfte, die an der Schule unterrichten, den Hochschullehrgang „flex-based Learning“ sowie die Seminarreihe „Innovatives Problemlösen“ absolvieren.

Wienwoche

Museum hp

Riesenrad hp

Ist Ihnen bekannt, dass die Wiener Kaffeehauskultur Teil des immateriellen Weltkulturerbes ist? Die 4A der Welterbe Mittelschule hat diese und vieles anderes mehr in der vergangenen Wienwoche kennengelernt und erleben können. Mit dem Programm wurde ein weiter Bogen durch die Geschichte der Bundeshauptstadt gespannt und es erfolgte ein Streifzug durch alle Epochen. Trotz Corona konnte heuer unsere Wienaktion in der vorgegebenen Sicherheitsphase durch viele Testungen und Masken möglichst sicher durchgeführt werden. Besonders in Erinnerung werden wohl die Erfahrungen in der Klassengemeinschaft und der Theaterabend im Burgtheater bleiben. 

Happy birthday!

Geburtstagskalender 1A hp

Die 1A fertigte vor den Herbstferien gemeinsam einen Geburtstagskalender für die ganze Klasse an. In Bildnerischer Erziehung gestaltete jedes Kind eine Blüte mit seinem Geburtstag, die in einen selbst gebastelten Blumentopf hineingesteckt wurde. Mit dieser fröhlichen Dekoration wird in Zukunft sicherlich kein Geburtstag mehr vergessen.

 

Neue Gesichter

Methodentag hp

Gruppenbild 1b hp

Wie im Flug sind die zwei ersten Schulwochen vergangen. Am 17.09. wurde unser bewährtes Methodentraining abgehalten. Die SchülerInnen lernen Verschiedenes rund ums Lernen (Mindmaps, Lerntypen, Lernatmosphäre, Zusammenfassungen…) kennen bzw. üben die Methoden auch ein. Nur wer etwas selbst tut, verinnerlicht auch wirklich und so hoffen wir einen guten Impuls hin zum selbstständigen Lernen gesetzt zu haben.
Die Bilder stammen diesmal aus den ersten Klassen, die wir ganz herzlich an der Welterbe Mittelschule willkommen heißen. Auf spannende Schuljahre mit den neuen SchülerInnen freut sich das LehrerInnenteam!